News

Kanadischer Dollar zieht trotz schwacher US-BIP-Zahlen trotz positiver Daten über die Produktionspreise zurück

Gebärdensprachvideo: 215. Sitzung: Inklusives Wachstum (September 2018).

Anonim

Der kanadische Dollar fiel am Dienstag gegenüber den meisten seiner Hauptkollegen, nachdem ein Bericht ergab, dass das Bruttoinlandsprodukt in den Vereinigten Staaten, Kanadas größtem Handelspartner, schwächer als erwartet ausfiel. Ein anderer Bericht in Kanada, der eine gesunde Inflation im verarbeitenden Gewerbe zeigte, konnte den Loonie nicht in den positiven Bereich drängen.

Das US-amerikanische Bureau of Economic Analysis veröffentlichte heute einen Bericht, der seine zweite Schätzung für das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal 2016 um 13:30 GMT heute enthält. Der Bericht sagte, dass das Bruttoinlandsprodukt im letzten Quartal um 1, 9% gestiegen ist, von 3, 5% im dritten Quartal 2016. Analysten hatten jedoch erwartet, dass die Wachstumsrate im vierten Quartal bei 2, 1% liegen wird.

Das Büro sagte, dass, obwohl sich persönliche Ausgaben, lokale Regierungsausgaben und Lagerinvestitionen verbesserten, das Bruttoinlandsprodukt aufgrund eines größeren Abschwungs der Exporte verlangsamte. Zu der Verlangsamung trugen auch die gestiegenen Importe sowie geringere Ausgaben der Bundesregierung bei.

In Kanada veröffentlichte Statistics Canada im Januar einen Bericht über den Rohstoffpreisindex, der nach einem Anstieg von 6, 5% im Dezember 2016 einen Anstieg von 1, 7% auswies. Der Index, der die Inflation im verarbeitenden Gewerbe misst, stieg hauptsächlich aufgrund von Preiserhöhungen für Tiere und Tierprodukte.

Investoren in Kanada und den Vereinigten Staaten erwarten am Mittwoch um 02:10 GMT Donald Trumps Rede vor dem Kongress, in der der Präsident voraussichtlich mehr Details zu seinen Steuerreform-Plänen bekannt geben wird. Eines der Hauptversprechen von Trump während seines Wahlkampfes war die Senkung der Unternehmenssteuern, ein Versprechen, das sich negativ auf den kanadischen Dollar auswirken könnte, wenn er erfüllt wird.

Der USD / CAD wurde am Dienstag um 21:15 GMT bei 1, 3300 gehandelt, von 1, 3308 um 21:05 GMT, dem höchsten Stand seit dem 23. Januar. USD / CAD startete heute mit 1, 3192.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.