News

Kanadischer Dollar taumelt unter Rohölabverkauf

???????? LA MINA DE DIAMANTES MAS GRANDES DEL MUNDO,DOCUMENTALES COMPLETOS EN ESPAÑOL,BEST DOCUMENTARIES (Dezember 2018).

Anonim
Der kanadische Dollar fiel heute um mehr als 1% gegenüber seinen Hauptgegenstücken, da der Abverkauf von Rohöl die rohstoffgebundene Währung beeinträchtigte, während schlechte Wirtschaftsdaten aus China Händlern noch mehr Anreiz gaben, rohstoffbezogene Währungen zu meiden.

Die Rohölpreise sind am Dienstag gesunken, da Händler Bedenken über das Überangebot auf dem Markt hatten. Öl schleppte den Loonie herunter, da ein großer Teil der kanadischen Exporterlöse aus Rohöl stammt.

Darüber hinaus sorgte der unerwartet schlechte Bericht aus China für Besorgnis über das globale Wachstum und machte risikoreichere Währungen für Investoren weniger attraktiv. Darüber hinaus hat die unerwartete Zinssenkung der Reserve Bank of Australia die Marktteilnehmer noch nervöser und weniger bereit gemacht, an das Wirtschaftswachstum gebundene Währungen zu kaufen.

Morgen wird der wichtige Bericht über Kanadas Handelsbilanz veröffentlicht, und er hat das Potenzial, die Bewegungen der kanadischen Währung zu beeinflussen.

USD / CAD kletterte um 1, 4% von 1, 2529 auf 1, 2708 ab heute 20:04 GMT und erholte sich von 1, 2462 - die schwächste Rate seit Juni. EUR / CAD stieg um 1, 2% von 1, 4450 auf 1, 4629. CAD / JPY fiel um 1, 4% von 84, 91 auf 83, 72.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.