News

Der chilenische Peso ignoriert die negative Revision der Wachstumsprognosen

The Great Gildersleeve: Leroy's Pet Pig / Leila's Party / New Neighbor Rumson Bullard (November 2018).

Anonim
Der chilenische Peso stieg dank der positiven Risikostimmung unter den Forex-Marktteilnehmern mit anderen Währungen der Emerging Markets. Dadurch konnte die Währung eine Abwärtsrevision des prognostizierten Wirtschaftswachstums der Zentralbank des Landes ignorieren.

Die Hoffnung auf einen Waffenstillstand in der Ukraine brachte riskante Währungen der Schwellenländer nach oben und erlaubte einigen von ihnen, die negativen binnenwirtschaftlichen Fundamentaldaten zu ignorieren. Eine dieser Währungen war der Peso, der den vierteljährlichen geldpolitischen Bericht der chilenischen Zentralbank abschüttelte, der für dieses Jahr ein Wachstum von 1, 75 bis 2, 25 Prozent vorhergesagt hatte, gegenüber dem Bereich von 2, 5 bis 3, 5 Prozent in der vorherigen Schätzung. Gleichzeitig raiste die Bank die Inflationsprojektion ein wenig auf.

USD / CLP ist heute von 589.05 auf 588.60 gefallen.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum chilenischen Peso haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.