News

Dollar fällt als Fed beginnt Policy Meeting

Century of Enslavement: The History of The Federal Reserve (Dezember 2018).

Anonim
Der US-Dollar ist heute auf Spekulationen gesunken, dass die Federal Reserve die Stimulierung nicht reduzieren wird, da die jüngsten fundamentalen Daten nicht gut genug waren, um eine straffere Politik zu rechtfertigen.

Die Fed begann heute ihr zweitägiges Treffen. Analysten erwarten nicht, dass die US-Notenbank ihre Geldpolitik ändert, aber der Wortlaut der Entscheidung kann den Devisenmarkt stark beeinflussen.

Die US-Wirtschaftsberichte waren nicht gut genug, um zu glauben, dass die politischen Entscheidungsträger in der Lage sein werden, die geldpolitische Lockerung zu reduzieren. Der Chicago Einkaufsmanagerindex fiel von 52, 4 im März auf 49, 0 im April. Experten haben vorausgesagt, dass sie stabil bleiben werden.

EUR / USD stieg von 1, 3096 auf 1, 3168 und GBP / USD stieg von 1, 5498 auf 1, 5531 ab heute 23:26 GMT. Der USD / JPY fiel von 97, 72 auf 97, 39.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum US-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.