News

Dollar gewinnt vor Bernanke Rede

Century of Enslavement: The History of The Federal Reserve (Kann 2019).

Anonim
Der US-Dollar ist heute gegenüber allen wichtigen Währungen gestiegen, da Forex-Händler erwarten, dass der Vorsitzende der Federal Reserve, Ben S. Bernanke, in dieser Woche weitere Impulse für die US-Wirtschaft signalisieren wird.

Bernanke wird auf der Konferenz in Jackson Hole, Wyoming, am 26. August sprechen. Viele Marktanalysten glauben nicht, dass Bernanke die dritte Runde der quantitativen Lockerung offen verkünden wird. Sie glauben jedoch, dass der Vorsitzende in naher Zukunft Hinweise auf zusätzliche Konjunkturimpulse geben könnte. Auf die eine oder andere Weise wird seine Rede einen großen Einfluss auf den Forex-Markt haben.

Der Dollar schwankte gegenüber dem Euro und dem Yen, brach später aber auf. Der Dollar hat heute fast unaufhaltsam gegen das Pfund gewonnen. Zurzeit verlangsamte die US-Währung ihre Rallye, bleibt aber ziemlich stark.

Der EUR / USD fiel heute von 1, 4439 auf 1, 4405 ab 16:31 GMT, nachdem er zuvor auf 1, 4481 gestiegen war. GBP / USD fiel von 1, 6494 auf 1, 6373. Der USD / JPY stieg von 76, 63 auf 76, 75.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum US-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.