News

Der Dollar erholt sich von den Bedenken der CIT-Gruppe

The Real Planet of the Apes (Documentary) (November 2018).

Anonim
Die US-Währung erholte sich gegenüber mehreren Währungen, nachdem sie bei einem Sechs-Wochen-Tief gegenüber dem Euro ihren Tiefpunkt erreicht hatte, da Spekulationen, dass die CIT-Gruppe Konkurs anmelden könnte, die Nachfrage nach Sicherheit ankurbelten.

Der Dollar kletterte im Vergleich zu den meisten Währungen nach zwei Wochen mit Verlusten aufgrund einer starken Welle von Risikobereitschaft, die Anleger in Hochzins-Währungen trieb und die Nachfrage nach der relativen Sicherheit des Greenback dämpfte. Die Bedenken, dass die CIT Group Inc. Insolvenz anmelden wird, sind heute wieder aufgetaucht und haben die Nachfrage nach Sicherheit angekurbelt, was wiederum den Dollar begünstigt. Das Pfund verzeichnete gegenüber dem Greenback größere Verluste, da ein Bericht darauf hinwies, dass das öffentliche Defizit in Großbritannien immer noch auf dem höchsten Niveau seit seiner Analyse im Jahr 1993 liegt.

GBP / USD gehandelt bei 1.6426 von 19:49 nach dem Gipfel bei 1, 6570 gestern. EUR / USD wurde bei 1, 4195 von 1, 4275 gehandelt.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum US-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.