News

Dollar behält Verluste, versucht zu hüpfen

KAYLA AND TYLER GOT THE iPHONE 7! | WHAT ACCESSORIES DID THEY GET? | We Are The Davises (November 2018).

Anonim
Der US-Dollar notierte heute gegenüber einigen seiner Hauptwährungen unter dem Eröffnungskurs, konnte jedoch dank positiver Aussichten für den US-Arbeitsmarkt Verluste abbauen. Der Greenback behielt Gewinne gegenüber dem britischen Pfund.

Das größte negative Ereignis für den Dollar war heute die Sitzung der Europäischen Zentralbank, die zu keiner Änderung der Geldpolitik führte. Während der anfängliche Einfluss dieses Faktors ein wenig nachließ, übt er immer noch erheblichen Druck auf die US-Währung aus. Der negative Bericht über Fabrikbestellungen war auch nicht hilfreich.

Was die positiven Faktoren für das Greenback anbelangt, so hatte der unerwartete Rückgang der Arbeitslosenansprüche einen deutlich positiven Einfluss auf die Währung. Die positiven Aussichten für die Non-Farm Payrolls von morgen sind ein weiterer Grund für Dollar-Bullen, von einem Aufschwung des Greenback zu profitieren.

Der EUR / USD stieg heute von 1.2621 auf 1.2667 ab 20:26 GMT heute und erreichte den Höchststand von 1.2699 Intraday. Der USD / JPY fiel von 108, 90 auf 108, 01, bevor er bei 108, 43 gehandelt wurde. GBP / JPY fiel von 1, 6183 auf 1, 6145 und fiel von dem Tageshoch von 1, 6250.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum US-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.