News

Wirtschaftswachstum und sinkende Arbeitslosigkeit bringen Pfund höher

How The Economic Machine Works by Ray Dalio (Juli 2019).

Anonim
Das britische Pfund blieb gegenüber dem US-Dollar und dem Euro nach den gestrigen Gewinnen stark, zog sich aber gegenüber dem japanischen Yen zurück. Die Währung, die als weitere positive Daten gewonnen wurde, wurde im Vereinigten Königreich veröffentlicht.

Das britische Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal um 0, 6 Prozent, nachdem es im Vorquartal um 0, 3 Prozent gewachsen war. Die Arbeitslosigkeit sank im Juli um 29.200, mehr als erwartet. Die Arbeitslosenquote blieb bei 7, 8 Prozent.

Das Vereinigte Königreich liefert nur einen guten Wirtschaftsbericht nach dem anderen. Und anders als in der vergangenen Woche tragen sie tatsächlich dazu bei, dass das Pfund Sterling von den optimistischen Aussichten für die britische Wirtschaft profitiert.

GBP / USD stieg heute von 1.5497 auf 1.5515 ab 1:17 GMT. Der EUR / GBP notierte gestern bei 0, 8546, nachdem er gestern von 0, 8582 auf 0, 8550 gefallen war. GBP / JPY zog sich zunächst von 152, 07 auf 151, 62 zurück, stieg aber später auf 152, 04.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.