Ethereum könnte hart getroffen werden, wenn es zur Sicherheit erklärt wird

Hagen Rether: LIEBE (Update 2015) 27.09.2015 - 3satfestival 2015 - Bananenrepublik (Dezember 2018).

Anonim

Bitcoin wurde zur Ware erklärt, aber Ethereum fällt in die Grauzone

Die Regulierungsbehörden müssen eine Entscheidung über Ethereum treffen. Ist es eine Ware oder eine Sicherheit?

Diese Unterscheidung wird laut einem WSJ-Bericht heute ein massiver Schlag oder Segen für die 67-Milliarden-Dollar-Marktkapitalisierung des Äthers sein. Der vielleicht bedenklichste Beweis ist der Erstverkauf. Die Ethereum Foundation erzielte im Juli 2014 31.000 Bitcoins, die zu diesem Zeitpunkt rund 18, 3 Millionen Dollar wert waren. Anleger haben wahrscheinlich im Vorfeld der ETH-Aufkäufe gekauft, was im Grunde ein illegaler Wertpapierverkauf ist.

Auf der anderen Seite argumentieren die Befürworter, dass Ether wie Bitcoin abgebaut wird, so dass es von keiner Entität kontrolliert wird.

Ein noch düsterer Fall ist Ripple und XRP. Mit Äther hat die Ethereum-Stiftung nur 1% des Angebots, aber Ripple Labs besitzt weitaus mehr XRP und ich wäre nicht überrascht, wenn die Regulierungsbehörden zuerst dort wären.

Jeder, der mit Crypto handelt, muss wissen, dass es im Grunde genommen eine Wette darauf ist, was Regulierer als nächstes tun werden.