News

EUR / USD zieht sich von Wochenhöchstständen zu katalanischen Unsicherheiten zurück

Trading am Morgen - Di, 21.03.2017 - EURUSD zieht am Support! (Dezember 2018).

Anonim
Das Währungspaar EUR / USD hat sich heute aufgrund der Unsicherheiten im Zusammenhang mit der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung von den Tageshöchstständen der frühen europäischen Sitzung zurückgezogen. Das Währungspaar hatte sich in der frühen europäischen Sitzung auf Wochenhochs nach einem breit abgestützten Verkauf des US-Dollars und positiven deutschen Handelsbilanzdaten erholt.

Das Währungspaar EUR / USD erholte sich auf Wochenhochs über den kritischen Werten von 1, 1800, bevor es einige seiner Gewinne zurückwarf, während Investoren auf Nachrichten bezüglich der katalanischen Unabhängigkeit warteten.

Die Veröffentlichung der deutschen Handelsbilanzdaten durch das Statistische Bundesamt hat den Euro zu einer mehrstündigen Rally geführt. Deutschland verzeichnete eine Handelsbilanz von 20, 0 Mrd. EUR, die höher war als die Markterwartung eines Handelsüberschusses von 19, 5 Mrd. USD. Weitere Veröffentlichungen aus der Eurozone enthielten die deutschen Gesamtausfuhren für August, die eine Wachstumsrate von 3, 1% gegenüber dem Marktkonsens von 1, 1% aufwiesen. Die Gesamteinfuhren des Landes übertrafen ebenfalls die Erwartungen und erreichten 1, 2% gegenüber dem erwarteten Anstieg von 0, 5%.

Die Rallye des Währungspaares wurde durch die Unsicherheit der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung gedämpft, während der Markt auf eine Rede des katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont wartete. Der schwächere US-Dollar, gemessen am US-Dollar-Index, der neue Tiefs bei 93, 20 erreichte, nachdem er von den Hochs der letzten Woche um 94, 30 gefallen war, trug ebenfalls zur Rallye des Paares bei.

Die zukünftige Entwicklung des Währungspaares wird wahrscheinlich durch die politischen Ereignisse in Spanien sowie die Veröffentlichung der Sitzungsprotokolle des FOMC im September beeinflusst.

Das Währungspaar EUR / USD notierte um 14:25 GMT bei 1, 1804 und erholte sich von einem Tagestief von 1, 1739. Das Währungspaar EUR / JPY notierte bei 132, 28 und fiel von einem Höchststand von 132, 75.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Euro haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.