News

Euro kann nicht von einem besser als erwarteten Girokonto profitieren

ETF oder FONDs als Geldanlage - wer gewinnt? - Vorteile und Nachteile im Vergleich (Oktober 2018).

Anonim
Gegenüber einigen anderen meistgehandelten Währungen (wie dem britischen Pfund und dem Schweizer Franken) war der Wechselkurs nahezu unverändert und verzeichnete einen starken Rückgang gegenüber anderen (einschließlich US-Dollar und japanischem Yen).

Die Leistungsbilanz der Eurozone verzeichnete im Dezember 2016 einen Überschuss von 31, 0 Mrd €. Während sie niedriger war als im November (36, 4 Mrd €), war die tatsächliche Zahl besser als die Medianprognose von 28, 7 Mrd €. Aber das hat dem Euro nicht geholfen.

Es gibt viele Gründe, die solch eine schlechte Leistung der gemeinsamen 19-Nationen-Währung erklären können. Dazu gehören die mit den diesjährigen Wahlen in Europa verbundene politische Unsicherheit und die Anzeichen dafür, dass die Europäische Zentralbank nicht in Eile ist, ihre quantitative Lockerung zu lockern.

EUR / USD fiel heute von 1, 0672 auf 1, 0606 ab 20:08 GMT heute. Der EUR / GBP notierte nahe seinem Eröffnungskurs von 1, 08542, nachdem er auf den Tageshöchststand von 0, 8588 gestiegen war. EUR / JPY fiel von 120, 86 auf 119, 78.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Euro haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.