News

Leichte Rückgänge bei den enttäuschenden VPI-Daten für die Eurozone

Wirtschaftskalender (November 2018).

Anonim
Der Euro verzeichnete heute einen leichten Rückgang gegenüber dem US-Dollar, nachdem die Daten des Verbraucherpreisindex des Euroraums in der frühen europäischen Sitzung veröffentlicht worden waren. Das Währungspaar EUR / USD begann die heutige Sitzung im positiven Bereich und stieg auf ein Hoch über 1, 2000, bevor es einige seiner Gewinne nach der CPI-Veröffentlichung abwertete.

Das Währungspaar EUR / USD fiel heute von einem Hoch von 1, 2010 auf ein Tief von 1, 1965, war aber immer noch höher für den Tag, als es die heutige Sitzung bei 1, 1949 eröffnete.

Das Währungspaar befand sich seit Beginn der heutigen Sitzung hauptsächlich aufgrund des schwächeren US-Dollars im Aufwärtstrend. Die Schwäche des Greenbacks wurde weitgehend der gestrigen FOMC-Zinsentscheidung zugeschrieben, die die Tagesgeldsätze unverändert beließ. Die Veröffentlichung der VPI-Daten für den Euroraum durch Eurostat führte zu einem leichten Rückgang des Paares EUR / USD, da die Zahlen unter den Erwartungen lagen. Der CPI-Kerndruck lag mit annualisierten 0, 7% im Vergleich zu den erwarteten 0, 9%, während der CPI-Gesamtdruck bei 1, 2% lag, was niedriger war als der prognostizierte Wert von 1, 3%.

Der Verkaufsdruck auf den Greenback hat dazu geführt, dass das Währungspaar trotz der enttäuschenden Inflationszahlen nicht auf ein niedrigeres Niveau gefallen ist. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob die Käufer angesichts der bevorstehenden US-Wirtschaftsmitteilungen den Dollar ankurbeln werden.

Die kurzfristige Wertentwicklung des Währungspaars wird wahrscheinlich durch US-Veröffentlichungen wie den ISM Non-Manufacturing Composite, die Daten zu Arbeitslosenansprüchen und die für heute geplanten Gebrauchsgüteraufträge beeinflusst.

Das Währungspaar EUR / USD notierte bei 1, 1982 um 10:48 GMT, nachdem es von einem Hoch von 1, 2010 gesunken war. Das Währungspaar EUR / JPY wurde bei 131, 14 gehandelt, nachdem es von einem Höchststand von 131, 68 gefallen war.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Euro haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.