News

Der Euro steigt gegen den US-Dollar, da NFP-Effekte verblassen

Die EUR / USD-Paarung erholte sich heute, da die positiven nichtlandwirtschaftlichen Beschäftigungszahlen während der nordamerikanischen Sitzung nachließen. Der Euro gab gegenüber dem US-Dollar aufgrund der positiven Daten der Nicht-Farm-Gehaltsabrechnung kurzzeitig nach, erholte sich später jedoch, als die NFP-Effekte nachließen.

Das Währungspaar EUR / USD gewann auf dem Höhepunkt seiner Rallye über 40 Punkte und bewegte sich zum Zeitpunkt des Schreibens im Aufwärtstrend.

Das Währungspaar war nach der Veröffentlichung der nicht-landwirtschaftlichen Payrolls auf 1, 0946 gefallen, erholte sich aber schnell und stieg aufgrund der Schwäche des Greenbacks wieder an. Der US-Dollar war während der heutigen Sitzung viel schwächer als der US-Dollar-Index, der ein neues Wochentief von 98, 50 erreichte. Dies ist der niedrigste Stand seit November 2016. Das Währungspaar befand sich aktuell auf einem bullischen Trend, da sich die Schwäche des Greenback fortsetzte fortdauern.

Die Einheitswährung hatte während der europäischen Sitzung trotz der positiven Daten aus der Eurozone weitgehend Schwäche gezeigt. Der PMI von Markit Germany Construction und der Einkaufsmanagerindex von PMI von Markit Germany lagen jeweils unter und über den vorherigen Zahlen. Der Einkaufsmanagerindex für das Baugewerbe lag mit 54, 6 Punkten deutlich niedriger als der vorherige Wert von 56, 4, während der Einkaufsmanagerindex für den Einzelhandel bei 56, 2 Punkten im Vergleich zu den vorherigen 52, 5 Punkten lag.

Die Ergebnisse der zweiten Runde der französischen Präsidentschaftswahl, die für Sonntag geplant ist, werden wahrscheinlich die zukünftige Entwicklung des Währungspaares beeinflussen.

Das Paar EUR / USD notierte bei 1, 0996 wie bei 16:04 GMT und erholte sich heute von einem Tief von 1, 0946. Der EUR / JPY handelte bei 123, 86, nachdem er während der europäischen Sitzung von einem Tief von 122, 87 gestiegen war.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Euro haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.