News

Trotz des schwachen deutschen Geschäftsklimas erholt sich der Euro von Verlusten

Deutsche Wirtschaft wächst stärker als erwartet (Februar 2019).

Anonim
Der Euro war aufgrund des unerwartet schwachen deutschen Geschäftsklimas leicht untertägig, konnte sich aber wieder erholen und notiert aktuell nahe am Eröffnungskurs.

Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel im Januar auf 109, 8 Punkte nach 111, 0 Punkten im Dezember. Analysten haben einen leichten Anstieg auf 111, 3 erwartet. Die Daten belasteten den Euro anfangs, aber die Währung hat sich inzwischen erholt, vielleicht dank der Dollarschwäche (obwohl der Euro seine Gewinne gegenüber dem Dollar selbst verloren hat).

Der EUR / USD notierte heute bei 18:22 GMT in der Nähe des Eröffnungskurses von 1, 0729, nachdem er sich im Tagesverlauf auf das Hoch bei 1, 0769 gerockt hatte. Der EUR / JPY fiel während der Handelszeit auf 121, 62, aber er notiert derzeit bei etwa 122, 08.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Euro haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.