News

Euro fällt nach Moody's Warnung

A Biblical Guide for Overcoming Sexual Temptation | Bayless Conley (Juli 2019).

Anonim
Der Euro fiel heute, nachdem Moody's Standard & Poor's gefolgt war, da er vor möglichen Herabstufungen der europäischen Länder warnte. Die gemeinsame 17-Nationen-Währung fiel gegenüber dem Dollar und dem Yen.

Der Gipfel der europäischen Führer ist gekommen und gegangen. Es brachte sogar einige Ergebnisse. Aber offenbar reichte es nicht aus, um alle davon zu überzeugen, dass die Eurozone mit ihrer Krise umgehen kann. Gewiss, Moody's Rating Service war nicht beeindruckt und signalisierte, dass die Länderratings der europäischen Länder in Gefahr sind. Die Ratingagentur schrieb:

Angesichts des anhaltenden Fehlens entscheidender politischer Maßnahmen trotz des jüngsten Gipfeltreffens der Eurozone bekräftigt Moody's Investors Service seine Absicht, die Ratings aller EU-Staaten im ersten Quartal 2012 erneut zu überprüfen. Moody's hatte dies im November erklärt, weil die Das Fehlen von Maßnahmen zur kurzfristigen Stabilisierung der Kreditmärkte führt dazu, dass das Euro-Währungsgebiet und die EU weiter anfällig für weitere Schocks sind und der Zusammenhalt des Euroraums weiterhin gefährdet ist.

Der EUR / USD fiel von 1, 3380 auf 1, 3274 und der EUR / JPY fiel heute um 12:50 GMT von 103, 88 auf 103, 29.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Euro haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.