News

Euro Trades Lower ignorieren gemischte deutsche ZEW-Umfragedaten

175th Knowledge Seekers Workshop June 8, 2017 (March 2019).

Anonim
Der Euro befand sich heute in einem Abwärtstrend gegenüber dem US-Dollar, ungeachtet der Veröffentlichung gemischter deutscher ZEW-Umfragedaten zu Beginn der europäischen Sitzung. Die Einheitswährung reagierte ebenfalls nicht auf die Veröffentlichung des positiven deutschen Erzeugerpreisindexes in der heutigen Sitzung und verlor weiter gegenüber dem US-Dollar.

Das Währungspaar EUR / USD verlor etwa 90 Punkte und fiel von einem Eröffnungshoch von 1, 2410 auf ein Tief von 1, 2320.

Der Euro stand während der asiatischen Sitzung unter starkem Verkaufsdruck, und die Veröffentlichung der deutschen ZEW-Umfrage in der frühen europäischen Sitzung hatte nur geringe Auswirkungen auf die einheitliche Währung. Die ZEW-Umfrageerwartungen lagen bei 17, 8 und übertrafen die Marktschätzungen von 16, 0 Punkten. Die ZEW-Umfrage über die aktuellen Bedingungen fiel deutlich stärker als erwartet mit 92, 3 im Vergleich zu der Konsensschätzung von 94, 0. Das ZEW-Wirtschaftssentiment der Eurozone übertraf die Marktschätzungen mit 29, 3, was niedriger als der vorherige Wert von 31, 8 war.

Angesichts des Fehlens von Makro-Veröffentlichungen aus dem US-amerikanischen Dossier waren Veröffentlichungen im Euro-Währungsgebiet die Haupttreiber für die Performance des Paares. Die Freigabe des positiven deutschen Erzeugerpreisindexes durch das Statistische Bundesamt konnte den Euro-Rückgang nicht umkehren.

Die zukünftige Performance des Währungspaars wird wahrscheinlich durch die Veröffentlichung der Markit-PMI-Meldungen von morgen im gesamten Euro-Währungsgebiet sowie durch die Veröffentlichung des FOMC-Protokolls beeinflusst werden.

Das Währungspaar EUR / USD notierte bei 1, 2342 wie bei 16:14 GMT und fiel von einem Tageshoch von 1, 2410. Das Währungspaar EUR / JPY notierte bei 132, 31, nachdem es von einem Höchststand von 132, 51 gefallen war.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Euro haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.