News

Europa sendet Märkte in Aufruhr und verletzt kanadischen Dollar

Donald Trump ist der 45. US-Präsident. Lesen Sie alles über seine Politik, seine Entscheidungen und (Juli 2019).

Anonim
Der kanadische Dollar ist heute gesunken, als die Staatsschuldenkrise in der Europäischen Union und die steigende Zahl der Arbeitslosenansprüche in den USA die Aktien- und Rohstoffpreise fallen ließen.

Rohöl-Futures fielen an der New York Mercantile Exchange um 2, 8 Prozent auf 67, 91 USD pro Barrel. Rohöl ist der größte Export Kanadas. Die jährliche Inflationsrate stieg von 1, 4 Prozent im März auf 1, 7 Prozent im April. Die Arbeitslosigkeit stieg unerwartet in den USA trotz der Prognosen, die weniger arbeitslose Menschen vorhersagten.

Die Händler warten auf die Entscheidung der Bank of Canada am 1. Juni, ob die Zinsen erhöht werden sollen, was sich auf die kanadische Währung auswirken wird. Da diese Entscheidung wahrscheinlich von den Nachrichten aus Europa beeinflusst wird, behalten die Analysten die Entwicklung der Situation in der EU im Auge.

USD / CAD sprang von GMT 18:49 auf 1, 0618 von seinem Eröffnungskurs von 1, 0433. EUR / CAD stieg auf 1, 3365 gegenüber dem Eröffnungskurs von 1, 2952.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.