News

GBP / JPY steigt nach überraschender Expansion des PMIs im Baugewerbe

USD-JPY explodiert nach Zinssenkung in Japan (September 2018).

Anonim

Das britische Pfund stieg heute gegenüber dem japanischen Yen, da die Baubranche eine angenehme Überraschung erlebte und sich im letzten Monat unerwartet ausweitete, was zu Anzeichen einer Erholung führte. Die Währung hat sich gegenüber dem US-Dollar und dem Euro kaum verändert.

Der Markit / CIPS UK Bau-Einkaufsmanagerindex stieg von 49, 4 im April auf 50, 8 im Mai und übertraf damit die Erwartungen der Analysten. Es war das höchste Niveau und die erste Lesung über 50, 0 (was bedeutet Expansion) seit Oktober 2012. Darüber hinaus zeigte der Retail Sales Monitor des British Retail Consortium einen Anstieg von 1, 8 Prozent im Mai nach dem Rückgang von 2, 2 Prozent im April.

Die jüngste Reihe von Berichten aus dem Vereinigten Königreich war sehr gut und unterstützte die Ansicht, dass sich die Wirtschaft auf dem Weg der Besserung befindet. Überraschenderweise ließ es das Pfund Sterling nicht viel steigen, half der Währung jedoch, den früheren Rückgang aufzuhalten.

Der GBP / JPY stieg heute von 152, 43 auf 153, 32 ab. GBP / USD blieb praktisch unverändert bei 1, 5310. EUR / GBP notierte nach Eröffnung bei 0, 8532 bei 0, 8540.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.