News

Indische Rupie fällt als RBI führt einen anderen Zinssenkung durch

Millions Rupee Indian Currency Found in Train at India - Live Video (November 2018).

Anonim
Die indische Rupie fiel heute, nachdem die chinesische Zentralbank ihren Leitzins gesenkt hatte, einschließlich des Leitzinses. Die Bank äußerte sich auch zur Stärke der Währung, da sie übertrieben sei. Während die Währung gegenüber dem US-Dollar zurückging, konnte sie den extrem schwachen Euro übertreffen.

Die Reserve Bank of India senkte heute mehrere Zinssätze, darunter den Leitzins, der um 25 Basispunkte auf 8, 5 Prozent gesenkt wurde. Die Zentralbank hat im Januar dieselbe Kürzung vorgenommen, aber im Februar keine Maßnahmen ergriffen.

Die Zentralbank erläuterte ihre Entscheidung durch folgende Überlegungen:

Angesichts der geringen Kapazitätsauslastung und der nach wie vor schwachen Indikatoren für Produktion und Kreditentnahme sollte die Reserve Bank im Rahmen ihrer politischen Maßnahmen vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um den verfügbaren Raum für geldpolitische Maßnahmen zu nutzen.

Was den Wechselkurs anbelangt, kommentierte die RBI:

Die Rupie ist gegenüber den Peer-Ländern stark geblieben. Während eine zu starke Rupie unerwünscht ist, erzeugt sie auch disinflationäre Impulse.

Zur gleichen Zeit erinnerte die Bank, dass es keinen bestimmten Wechselkurs anstrebt.

USD / INR stieg heute von 61, 7795 auf 62, 2815 ab 20:07 GMT heute. Unterdessen fiel der EUR / INR von 69, 0417 auf 68, 9662.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zur Indischen Rupie haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.