News

Indonesische Rupiah-Rallyes, Zukunft sieht noch düster aus

Die indonesische Rupiah hat sich gegenüber dem US-Dollar stark verbessert und ist heute um mehr als 1 Prozent gestiegen. Dennoch machen sich Analysten Sorgen, dass die Zukunft für die Währung düster aussieht.

Das aktuelle Handelsumfeld ist aufgrund der Zinserhöhung durch die Federal Reserve, des Rohstoffrückgangs und der konjunkturellen Abschwächung in China für risikoreichere Währungen der Schwellenländer ungünstig. Indonesische Politiker haben nur begrenzte Möglichkeiten, die Rupiah zu unterstützen, da ihre Devisenreserven leer sind. Infolgedessen glauben Experten, dass die Rupie den malaysischen Ringgit als schwächste asiatische Währung überholen könnte.

Der USD / IDR fiel heute von 13, 965 auf 13, 765 ab 14:34 GMT.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zur indonesischen Rupiah haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.