News

Intervention der japanischen Regierung sendt Yen stürzen

Princes of the Yen: Central Bank Truth Documentary (Juli 2019).

Anonim
Die japanische Regierung intervenierte heute, um die Gewinne der japanischen Währung zu stoppen, obwohl der Kandidat, der auf die Intervention bestand, die Wahl als Chef der Regierungspartei verlor.

Yoshihiko Noda, der Finanzminister, gab bekannt, dass Japan heute einseitig den Yen verkauft hat. Masaaki Shirakawa, der Gouverneur der Bank von Japan, sagte in seiner Erklärung, er hoffe, dass die Intervention den Devisenmarkt stabilisieren werde. Yoshito Sengoku, der Chefsekretär des Kabinetts, behauptete, das Finanzministerium halte 82 Yen pro US-Dollar für ein angemessenes Niveau, bei dem die Währung der Wirtschaft nicht schaden würde.

Der USD / JPY stieg heute um 11:14 GMT auf 85, 17, nachdem er bei 83, 02 eröffnet wurde und das Tageshoch bei 85, 71 erreichte. Der EUR / JPY stieg von 107, 91 auf 110, 45, nach dem Sprung auf 111, 10.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.