News

Geht die griechische Krise zu Ende?

Die Griechenland-Krise erklärt (Januar 2019).

Anonim
Der Euro profitierte heute, nachdem Griechenland mehrere Maßnahmen angekündigt hatte, um sein massives Haushaltsdefizit zu straffen, das Vertrauen in die Eurozone zu stärken und den Euro zu einem der leistungsstärksten Devisenmärkte zu machen.

Die europäische Einheitswährung stieg gegenüber dem US-Dollar weiter an, da die griechische Regierung ihre Steuern erhöhen und die Ausgaben zur Verschärfung der Haushaltsdefizite senken wird. Dadurch dürfte sich die Marktstimmung gegenüber den Vermögenswerten im Land und im Euroraum deutlich verbessern scheint heute weniger negativ.

Der EUR / USD notierte um 17:50 GMT bei 1, 3715 von einer vorherigen Intraday-Rate von 1, 3607.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Euro haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.