News

Ist der Irakische Dinar eine neue Chance oder ein Werkzeug für Scam?

Der neue irakische Dinar, der 2003 nach dem Sturz der Hussein-Herrschaft eingeführt wurde, wurde bei einigen Investoren beliebt, die hoffen, dass er bald viel wertvoller werden würde und einen großen Gewinn bringen würde. Sind solche Hoffnungen gerechtfertigt oder kauft der Dinar das wertlose Papier?

Das Beispiel des Kuwait-Dinars schürt die Hoffnung der Investoren, die auf die irakische Währung vertrauen. Der irakische Dinar sprang bereits von 4000 pro Dollar auf fast 1000 pro Dollar.

Aber kann der potentielle Gewinn in der Zukunft die sehr realen Schwierigkeiten rechtfertigen, denen der Händler heute beim Kauf des Dinars begegnen kann? Erstens gibt es ein Problem der Liquidität: Es ist vielleicht nicht sehr schwer, den Dinar zu kaufen, aber die Währung zu verkaufen, kann ein echter Schmerz sein. Die meisten Banken würden diese Währung nicht akzeptieren und sogar Händler, die sie verkauft haben, können sie nicht zurückkaufen. Zweitens ist der Dinar ein beliebtes Werkzeug für die Betrügereien: Es ist nicht schwer, den Händler zu finden, der den Dinar verkauft, aber das Vertrauen zu finden, ist eine völlig andere Sache.

USD / IDQ fiel heute um 0, 0548% und sank von 1.168, 14 auf 1.167, 50 ab 18:01 GMT.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Irakischen Dinar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.