Die Jai Corp Unternehmensgeschichte

Five Nights at Freddy's: Sister Location - Part 1 (Dezember 2018).

Anonim

Alle Lichter fallen auf Mukesh Ambanis Hinterzimmerjunge Anand Jain, der jetzt einen großen Infrastruktur-Rollout von der Front aus führt. BAIJU KALESHIm Ambani versus Ambani-Drama ist ein Mann aus dem Randgebiet nun mit dem Drehbuch beschäftigt. Anand Jain von Jai Corp Ltd hat sich vom Schattenboxen zwischen den beiden Brüdern ins hell erleuchtete Firmenproszenium begeben. Jain, Mukesh Ambanis Schulfreund aus dem dritten Standard und vertrauter Finanzberater, hat gesehen, wie sein Glück durch die Kürzung und den Anstoss des größten Firmenjubiläums des Landes Gestalt annahm. Jains Firma - Rs 350-crore Jai Corp - schoss letzte Woche in Rampenlicht, nachdem sie Aktien im Wert von Rs 2.200 crore an eine Gruppe ausländischer Finanzinvestoren verkauft hatte. Jains Familie verkaufte 12, 6 Prozent (2, 9 Crore-Aktien) seines Anteils von 87, 6 Prozent an Rs 1.035 pro Aktie. Die Aktien von Jai Corp steigerten sich innerhalb von zwei Wochen auf astronomische Rs 20.000 von Rs 9.000, was viele Privatanleger, die ihre Aktien vor zwei Jahren für eine mickrige Rs 60 pro Aktie verkauft hatten, in Erstaunen versetzte. K. Balakrishnan, ein Privatanleger, der seine 31 Aktien für einen Gewinn von Rs 29 pro Aktie im Jahr 2005 verkauft hat, bedauert, dass er sie nicht gehalten hat. "Sie hätten jetzt Rs 6 Lakh geholt", sagt er und fragt sich, was die Aktie jetzt antreibt. Balakrishnan wird sich nicht fragen, mit wem Jain zur Schule gegangen ist. Jain ist nicht nur Mukeshs vertrauter Finanzberater, sondern auch sein Schulfreund. Hinter seiner Bindung zu Mukesh steht eine Beziehung von mehr als 25 Jahren, in der Jain Mukesh durch das Familienunternehmen unterstützt. Jain ist bestrebt, Wert auf seine verzinkten Stahl- und Wellplatten aus Stahl zu legen. In einer Präsentation für Investoren deutete er an, dass er in diesem Stahlgeschäft durch ein öffentliches Angebot oder eine Privatplatzierung von Aktien den Wert erschließt. Reliance Industries Vorsitzender Mukesh Ambanis enge Beziehung zu Jain hilft ihm, eine Wettbewerbsverbotsklausel zu umgehen, die er mit seinem Bruder geschlossen hatte, als sie im Juni 2005 das Geschäft ihres Vaters auflösten.

Mukesh ist an die Vereinbarung gebunden, sich für die nächsten fünf Jahre von Unternehmen fernzuhalten, in denen sich Anil befindet. Jai Corp startet jedoch in viele dieser Unternehmen mit Unterstützung von Mukesh. Die Marktkapitalisierung von Jai Corp stieg von Rs 339, 76 Crore im Oktober letzten Jahres auf die stratosphärische Rs 19.515, 02 Crore am Mittwoch, 17. Oktober. Nur ein Jahr zuvor betrug die Marktkapitalisierung im selben Monat nur 96, 18 Mrd. Rupien, als das Unternehmen noch Garn fabrizierte und galvanisierte Wellstahl- und Jumbo-Beutel herstellte, die zum Verpacken von Zement und Getreide verwendet wurden. Als Jai Corp zu Infrastrukturprojekten wechselte, nahm auch sein Marktvermögen eine Wendung. Die Aktie stieg auf der BSE, um neue Höchststände zu erreichen, als das Board einen 1: 1-Bonus und einen Aktiensplit von 1:10 ankündigte. Als Jai Corp in den letzten zwei Jahren in Immobilien diversifizierte, fand sich Jain im Land des Überflusses wieder. Er wurde der Vorsitzende von zwei SEZs in Mumbai und führte eine immobilienbezogene Vermögensverwaltungsgesellschaft ein. Im vergangenen Jahr gründete er das größte Immobilien-Investment-Management-Unternehmen des Landes - Urban Infrastructure Venture Capital (UIVCPL) - mit einem Fonds, der 1, 1 Milliarden Dollar verwaltet (Rs. 4, 4 Milliarden). UIVCPL ist der indische Berater des Urban Infrastructure Real Estate Fund, einem in Mauritius ansässigen Offshore-Fonds für Investitionen in Indien. Quellen sagen, er ist einer der größten Immobilienbesitzer im Staat. {mospagebreal} Genau wie Jai Corp's Stock einen vertikalen Lift machte, sprangen auch Jains Entwürfe vom Reißbrett auf. Er gehört zu den hohen Reitern eines beginnenden Infrastrukturbooms, und wenn er mit seinen Ambitionen weitermacht und sein Glück auch hält, könnte er in die oberste Unternehmensordnung einsteigen. Da Immobilien ihm surreale Gewinne zu geben scheinen, zieht er alle Register. Von Häfen über Flughäfen bis hin zu Strom - jeder Sektor, der glänzt, gehört ihm. Das Mukesh Ambani Sprungbrett hat ihn hochgeschleudert. Jain hat sich mit seinem Freund Mukesh zusammengetan, um Sonderwirtschaftszonen (Special Economic Zones - SEZ) zu fördern und Häfen in Navi Mumbai und Maharashtras Raigad Distrikt zu entwickeln.

Jai Corp baut ein Kraftwerk, einen Hafen und einen Flughafen für Mukeshs SEZ-Projekte.Mukesh hat mehr als 50 Prozent an der Navi Mumbai SEZ erworben. Der restliche Anteil gehört Nikhil Gandhi, dem ursprünglichen Förderer des Projekts, Jai Corpand City und Industrial Development Corporation. Jai Corp expandiert auch den Rewas Port in der Nähe von Mumbai, den sie gemeinsam mit Maharashtra Maritime Board, Amma Lines und Reliance Logistics besitzt. Quellen sagen, Jai Corp wird für die Entwicklung eines großen Flughafens in Navi Mumbai bieten, neben der SEZ. Jai Corp plant auch, in die Stromerzeugung und deren Verteilung und Übertragung in die SEZ einzusteigen und wird drei Zweckgesellschaften zur Durchführung dieses Geschäfts treiben. Es wird auch ein 700MW gasbasiertes Kraftwerk innerhalb der SEZ bauen. Menschen, die von der Mukesh Ambani-geförderten MSEZ betroffen sind, erhalten 12, 5 Prozent des entwickelten Landes, eine Entschädigung zu marktüblichen Preisen für ihr Land, Zusicherung der Beschäftigung nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung, und zweijährige Zahlung der Auszahlung für Landlose Labourers.Village Infrastruktur würde auch durch Ausgaben um Rs aufgerüstet werden. 90 Crore.

Mukesh vertraut Jain so sehr, dass er ihn zum Vorsitzenden von Reliance Haryana SEZ gemacht hat, einem Joint Venture zwischen RIL, das 90 Prozent davon hält, und der Haryana-Regierung. Jain, ein Absolvent des Handels mit einer Leidenschaft für das Aktienmarkt- und Immobiliengeschäft, war ein Finanzberater und ein Problemschütze für seinen Freund, eine Rolle, die ihm den Zorn von Mukeshs jüngerem Bruder Anil Ambani eingebracht hat. Während des Kampfes mit Mukesh, um die Reliance-Gruppe zu spalten, hatte Anil behauptet, dass der Riss mit Mukesh von Jain und Manoj Modi, der jetzt Reliance Retail leitet, geschaffen wurde. "Meine Beziehung zu Mukesh ist eine Freundschaft ohne irgendwelche Erwartungen von ihm", erzählte Jain kürzlich einem engen Freund. Obwohl Jain keine einzige Aktie besitzt, fungiert er als strategischer Berater für RIL bei allen Börsen- und Immobilientransaktionen. RILs Portfolio an Anlagen belief sich auf rund 28 Milliarden Dollar, einschließlich der Aktien von RPL, sagte Mukesh den Aktionären auf der letzten Hauptversammlung. Obwohl Jain von einem kleinen Büro am Nariman Point aus operiert, ist er jetzt in der Mitte des heißesten Kapitalmaßnahmen. Seine Firma entwickelt eine SEZ außerhalb Mumbais, die ein Internationales Finanzzentrum, einen IT-Park und eine Diamantenbörse beherbergen wird, die mit der von Antwerpen konkurrieren würde. Der IT-Park wird mehrere IT-Unternehmen nach Maharashtra bringen, die in diesem Raum Geschäfte in südlichen Städten wie Bangalore, Chennai und Hyderabad verloren haben. "Wir können sogar Uplinking-Einrichtungen für Medienunterhaltungsunternehmen bereitstellen", sagt ein Unternehmensvertreter, der nicht zitiert werden möchte. Eine benachbarte Stadt wird den Verkehr in Mumbai reduzieren. Das Unternehmen hat sogar die Einrichtung eines Hovercraft-Service entlang der Küstenlinie der Stadt vorgeschlagen, die es mit Navi Mumbai verbindet. {mospagebreal} Quellen sagen, dass Jain, der ein Meister in der Lösung komplexer Probleme ist, den SEZ-Deal in Reliance zugunsten seines Verhandlungsgeschicks mit Nikhil Gandhi, dem ursprünglichen Förderer von Maha Mumbai SEZ, umgesetzt hat. Gandhi wandte sich zunächst an die Tata Group, um mit ihm eine Sonderwirtschaftszone zu bauen. Aber als das diversifizierte Konglomerat Zeit brauchte, um zu einer Entscheidung zu kommen, entdeckte Jain die Gelegenheit, übernahm die Führung und machte den Deal für seinen Freund Mukesh perfekt. Jain ist auch mit der Fähigkeit begabt, Familienstreitigkeiten beizulegen. Quellen sagten, dass er den Streit in Arvind Poddar Familie, die Balakrishna Industries besitzt, einvernehmlich beigelegt hat. Jain ist vielleicht bekannt durch die furchterregende Gesellschaft, die er behält, aber sein auffälliger Erfolg ist auch auf seinen eigenen Geschäftssinn zurückzuführen. Jain ist der Mann, der seinen Moment kannte und seine Chance nicht verpasste. Sein spektakulärer Sprung in die Stromschnellen des Mainstream-Business wird diesen Instinkt von ihm immer wieder auf die Probe stellen.
"Quellen"

Grüße,
ARUN
Ich bin vielleicht erreicht

$ 1 $ 2