News

Japans Zentralbank verzichtet auf zusätzlichen Stimulus, Yen Steady

Esoteric Agenda - Best Quality with Subtitles in 13 Languages (Januar 2019).

Anonim
Der japanische Yen blieb stabil, nachdem die Bank of Japan die Zinssätze unverändert beließ und das Programm zum Ankauf von Vermögenswerten nicht erweiterte. Gestern wurde die Währung durch die Erwartung einer Intervention der BoJ geschwächt.

Die japanische Zentralbank hielt ihren Hauptrefinanzierungszins im Einklang mit den Prognosen nahe Null und verzichtete auf zusätzliche Wertpapierkäufe, was für Analysten, die der Ansicht waren, dass die Bank Maßnahmen ergreifen wird, um den Yen weiter zu schwächen und den IWF zu unterstützen, etwas überraschen würde Wirtschaft. Die BoJ stellte in ihrer Erklärung fest, dass "Japans wirtschaftliche Aktivität sich mehr oder weniger abschwächt". Die japanische Währung stieg nicht wie erwartet nach oben, sondern auch nicht nach unten und blieb in der Nähe der Sitzungsperiode.

Der USD / JPY lag nahe am Eröffnungskurs von 78, 46, und der EUR / JPY war heute von 12:30 GMT etwas höher von 102, 13 auf 102, 48.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.