News

Japanische Yen Gewinne gegen andere Hauptwährungen

97% Owned - Economic Truth documentary - Queuepolitely cut (April 2019).

Anonim
Der japanische Yen gewinnt heute gegen die Majors und zeigt eine gewisse Stärke, da Bedenken hinsichtlich des Timings der Fed-Tapering-Programme zu Unsicherheiten führen und Forex-Händler auf die in Japan erwartete Mehrwertsteuererhöhung blicken.

Momentan wird in Japan eine Mehrwertsteuererhöhung erwartet, und dies ist eines der Zeichen, dass Premierminister Shinzo Abe wirklich bereit ist, die von ihm versprochenen Reformen durchzuführen. Japan erlebt seit fast zwei Jahrzehnten eine wirtschaftliche Schwäche, und viele erwarten Abe, um sie mit seinen aggressiven Plänen aus der Situation herauszuführen.

Im Moment treibt das den Yen gegen seine Hauptgegenstücke an. Der Yen gewinnt gegenüber dem US-Dollar, dem britischen Pfund und dem Euro an Boden. Obwohl die Devisenmärkte heute ein gewisses Maß an Risikobereitschaft haben, sieht der Yen noch immer eine gewisse Stärke.

Diese Stärke ist jedoch nicht unbedingt positiv für Japan. Der stärkere Yen belastet die japanischen Aktien und lässt den Nikkei sinken, da der Yen die Exporteure, insbesondere die Autofirmen, betrifft. Die japanische Regierung wird die Performance des Yen beobachten und hat in der Vergangenheit gezeigt, dass sie bereit ist einzugreifen, um den Yen schwach zu halten.

Um 13:08 GMT ist der USD / JPY von 98, 3665 auf 98, 3735 gesunken. Der EUR / JPY ist von 131.6600 auf 131.6600 gesunken. Der GBP / JPY ist von 153, 3260 auf 153, 3760 gefallen.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.