News

Japanischer Yen stärkt die BOJ-Erwartungen

Obwohl die Bank of Japan sich in einer ziemlich großen Lockerungsoperation befindet, findet der Yen heute Stärke. Dies ist zu einem großen Teil auf die Tatsache zurückzuführen, dass viele Forex-Händler erwarten, dass die BoJ die Dinge gleich halten wird, anstatt die Lockerungsbemühungen auszuweiten.

Der Yen gewinnt heute gegen all seine Hauptkonkurrenten, was zu einem großen Teil der Tatsache zu verdanken ist, dass die Bank of Japan ihren Kurs bei ihren Lockerungsbemühungen voraussichtlich fortsetzen wird. Morgen wird die BOJ eine politische Ankündigung machen, und viele denken, dass sich der aktuelle Status nicht ändern wird.

Obwohl sich die BOJ in einem Lockerungsprogramm befindet, haben Haruhiko Kuroda und die anderen Entscheidungsträger der BOJ das Programm letzten Monat nicht erweitert. Und morgen gibt es Erwartungen, dass das Programm wieder alleine gelassen wird. Die jüngsten japanischen Wirtschaftsdaten deuten auf eine gewisse Verbesserung hin, so dass eine Lockerung im Moment nicht notwendig ist.

Das Fehlen einer weiteren Schwäche des Yen führt heute zu Gewinnen für die asiatische Währung. Es könnte jedoch eine weitere Schwäche auf der Straße zu sehen sein, wenn die BOJ es als notwendig erachtet, mehr Anreize zu geben.

Um 12:59 GMT ist der USD / JPY von 100, 3700 auf 101, 1345 gefallen. EUR / JPY ist von 128, 305 auf 128, 6255 gesunken. Der GBP / JPY ist von 150, 3950 auf 149, 2840 gefallen.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.