KS Oils: Der Multibagger Stock Call

Chitra Vichitra Mil Jaye Sanwaria (Dezember 2018).

Anonim
KS Öle : Reco Preis Rs. 72, 50 CMP: Rs.80.55
Beim CMP von Rs. 72.50 wird KS Oils zu Handelsbewertungen von EV / Sales von ca. 1, 6x und EV / EBITDA von ca. 14, 9x seines TTM-Umsatzes gehandelt, was im Vergleich zu seinen Konkurrenten in der FMCG-Industrie extrem niedrig ist

KS Oils Ltd ist einer der renommiertesten Akteure in der heimischen Speiseölindustrie mit starker Präsenz in Senföl. Es ist der größte Raps-Brecher des Landes mit der größten Brechkapazität von 1225 MT / Tag in Indien. Die Produktionsstätten befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Rohstoff- und Verbrauchsmärkten wie Rapsanbau- und Senfölverbrauchsregionen von Madhya Pradesh und Rajasthan.

Dies gibt dem Unternehmen einen Vorsprung gegenüber seinen Konkurrenten, indem es eine ununterbrochene Rohstoffversorgung und einen schnellen Markt für seine Produkte sicherstellt. KS Oils verdient den größten Teil seines Umsatzes mit Rohem Senföl (auch bekannt als Kachhi Ghani Senföl, das in den kalten Regionen Indiens - Nord-, Ost- und Nordost - besonders bevorzugt ist. KS Oils mit seinen Senfölsorten Double Sher und Kalash dominiert die nordöstliche Region mit 50% Marktanteil.

Nach der jüngsten Erweiterung liegt die installierte Gesamtkapazität des Unternehmens bei:
• 1225 MT / Tag Brechkraft
• 400 MT / Tag Raffineriekapazität
• 600 MT / Tag Lösungsmittelextraktionskapazität
• 150 MT / Tag Vanaspati Produktionskapazität Das Unternehmen ist in der jüngsten Vergangenheit in rasantem Tempo gewachsen und wird dies in den kommenden zwei bis drei Jahren aufgrund der Wirtschaftlichkeit des verpackten Speiseölsektors erwarten.

Die Gesellschaft operiert durch drei Abteilungen, nämlich:
• Senföl, das bei der Zerkleinerung und Verarbeitung von Rohsenföl, oft als Kachhi Ghani Senföl bezeichnet, beteiligt ist. Diese wird sowohl in loser als auch in Markenform unter den Marken Double Sher und Kalash verkauft.
• Raffinerieabteilung, die sich mit der Raffination von Sonnenblumen-, Senf- und Sojabohnenöl befasst. Diese Öle werden sowohl in loser als auch in Markenform unter den Marken KS und KS Gold verkauft.
• Weitere Abteilung, die aus den Bereichen Vanaspati und Solvent Extraction besteht. Der Geschäftsbereich Vanaspati ist an der Verarbeitung von Vanaspati beteiligt, das ausschließlich in Markenform unter den Marken Gold und Gold Plus vertrieben wird. Die Abteilung Lösungsmittelextraktion und andere befasst sich mit der Gewinnung von Öl aus gepresstem Senfsamen und dem Export von Sojaschrot.

Wir sind im inländischen Speiseölsektor im Allgemeinen und bei Unternehmen wie KS Oils im Besonderen sehr optimistisch. Wir mögen KS Oils aus folgenden zwingenden Gründen:

Kapazitätserweiterung auf Treibstoffmengenwachstum - KS Oils könnte anorganisches Wachstum anstreben oder Greenfield-Projekte initiieren, um höhere Marktanteile zu gewinnen. Gleichzeitig kann es seine Kapazitätsauslastungen erhöhen. Das Unternehmen hat eine Kriegskasse von Rs 650-750 crore geschaffen, die zur Finanzierung von Kapazitätserweiterungen bei neuen Projekten, Akquisitionen und dem Vorstoß des Unternehmens in die aufregende Windkraftgeneration verwendet wird. Sein Expansionsplan umfasst fünf Anlagen, von denen sich drei in Madhya Pradesh und die anderen zwei in Rajasthan befinden. Das Unternehmen geht davon aus, die Projekte in den nächsten 24 Monaten in Betrieb zu nehmen. Durch die Erweiterung werden 4000 Tonnen Öl pro Tag zur Zerkleinerung von Ölsaaten hinzugefügt - 3000 Tonnen pro Tag bei der Lösungsmittelextraktion und 1000 Tonnen pro Tag bei der Raffination.

Übergang von losem Öl-Player zu Marken-Player - Mit starken Marken ist KS OILS von der Herstellung und Verkauf von losem Öl zur Herstellung und Verkauf von Markenöl in Groß- und Einzelhandelspackungen aufgestiegen. Die Markenumsätze werden wahrscheinlich steigen, wenn die Erlöse aus kleinen Einzelhandelspaketen einen höheren Beitrag leisten. Die Vision des Managements, in den nächsten drei Jahren ein Rs3000-Crore-Unternehmen zu werden, indem der Anteil seiner Markenprodukte erhöht wird, würde ihm ermöglichen, Preissetzungsmacht auszuüben und höhere Margen zu erzielen
loses Massenölgeschäft führt zu verbesserter Kapitalrendite.

Der Speiseölsektor an der Scheideweg - Die indische Industrie für verpackte Speiseöle wird aufgrund des geringeren Pro-Kopf-Verbrauchs, steigender Bevölkerung, steigendem verfügbarem Einkommen aufgrund der lebhaften Wirtschaftslage, wachsendem Gesundheits- und Hygienebewusstsein und Nachfrage nach verpackten Produkten weiter wachsen ein Boom im organisierten Einzelhandel belebt die Nachfrage nach Markenprodukten.

Skaleneffekte - KS Oils mit seinen enormen Kapazitäten und seiner hochmodernen Anlage profitiert von Skaleneffekten und hat einen Wirkungsgrad von mehr als 33% im Vergleich zu anderen Brechern. Dies verbessert seine Rentabilität durch erhöhte Betriebseffizienz. Diversifikation in Biodieselgeschäft - KS Oils mit ungenutzten Kapazitäten plant, in naher Zukunft in lukrative margenträchtige Biotreibstoffe und Palmplantagen einzusteigen und auf einen anderen Wachstumskurs zu setzen.

Wichtige Entwicklungen und Auswirkungen
Joint Venture in Malaysia
KS Oils ist in Malaysia ein Joint Venture mit einem Anteil von 49% zum Zweck der Investitionen / Akquisitionen von Palmplantagen / Herstellung von Rohpalmöl eingegangen. Dieses Joint Venture würde das langfristige Ziel des Unternehmens zur Rückwärtsintegration ermöglichen und die Rohstoffbeschaffung für seinen Rohölbedarf aus Südostasien sichern. Das Joint-Venture-Unternehmen ist auch dabei, seine erste Plantage in Malaysia für eine ausgehandelte Gegenleistung von bis zu 11, 50 malaysischen Ringitt zu erwerben.

Finanzen
Der Nettoumsatz des Unternehmens wuchs um 69% auf Rs. 366, 33 Mrd. von Rs 216, 48 Mrd. auf Grund des robusten Markenumsatzwachstums. Der operative Gewinn wuchs im Vergleich zum Umsatz ebenfalls deutlich schneller (259%). Dies ist auf den steigenden Umsatz mit Markenprodukten zurückzuführen, die deutlich höhere Margen gegenüber dem Umsatz mit Markenprodukten verzeichnen. PAT ist um 177, 4% von Rs 8, 5 crore auf Rs 23, 6 crore gestiegen. Die Zinskosten stiegen in Prozent des Umsatzes.

Bewertungen
Beim CMP von Rs. 72.50 wird KS Oils zu Handelsbewertungen von EV / Sales von ca. 1, 6x und EV / EBITDA von ca. 14, 9x seines TTM-Umsatzes gehandelt, was im Vergleich zu seinen Konkurrenten in der FMCG-Industrie extrem niedrig ist.

Risiken
Das Unternehmen ist in einem hart umkämpften Ölgeschäft tätig, und jede Unfähigkeit, den Anstieg der Inputkosten weiterzugeben, könnte die Margen beeinträchtigen.

Wachstum
• KS Oils ist es gelungen, einen Anstieg der Rohstoffpreise an die Verbraucher weiterzuleiten, wenn sie in einem Rohstoffgeschäft tätig sind. Daher glauben wir, dass das Unternehmen dies auch in Zukunft tun könnte.
• Aufwändige wirtschaftliche Bedingungen, die zu einem enormen Anstieg des verfügbaren Einkommens führen, würden zu einem Anstieg des Pro-Kopf-Verbrauchs (pcc) von Öl führen. Mit globalen Kapazitäten, die zu niedrigen Kosten und Präsenz in Premium- und populären Segmenten geschaffen werden, ist KS OILS am besten in der Lage, diese Chance zu nutzen.
• Indien mit dem schnellsten Bevölkerungswachstum ist auch der größte Speiseölmarkt der Welt, hat aber einen der niedrigsten pcc von Öl (12 kg im Vergleich zu 15 kg in China und viel höher in anderen entwickelten Ländern). Low pcc bietet einen enormen Spielraum für die Expansion des Marktes sowie für den Anteil einzelner Spieler wie KS Oils, der in letzter Zeit einen starken Anstieg seines Marktanteils verzeichnen konnte.
• Das Wachstum im Markensegment war mit 61% sehr erfreulich. Die kleinen Retail-Packs trugen rund 30% zum Umsatz bei. Dieses Segment dürfte seinen Aufwärtstrend fortsetzen.
• Mit der Konkurrenz aus dem unorganisierten Segment, die voraussichtlich durch die Einführung der Mehrwertsteuer beseitigt wird, wird KS Oils einen Vorteil verschaffen, um den Markt zu erobern.

Haftungsausschluss: Gemäß den SEBI-Anforderungen wird angegeben, dass Kisan Ratilal Choksey Aktien & Sec Pvt Ltd. und / oder Einzelpersonen davon Positionen in hierin genannten Wertpapieren haben können und m
Sie können Käufe oder Verkäufe tätigen, solange dieser Bericht in Umlauf ist.

$ 1 $ 2