News

Das Marktsentiment macht den kanadischen Dollar stärker

FARMLANDS (2018) Official Documentary (Januar 2019).

Anonim
Die positive Marktstimmung erlaubte es dem kanadischen Dollar, die schwachen inländischen Fundamentaldaten zu überwinden, was zu einem starken Anstieg gegenüber dem US-Dollar und Gewinnen gegenüber den am meisten gehandelten Währungen führte.

Die allgemeine Marktstimmung war heute risikofreudig, da gute Daten aus China und Europa die Händler weniger besorgt über das Wirtschaftswachstum machten. Riskier Währungen gewürdigt als Folge.

Die optimistische Stimmung half der kanadischen Währung, die negativen Auswirkungen der gestrigen makroökonomischen Berichte abzuschütteln. Die aktuelle Handelssitzung war auch in Bezug auf die Fundamentaldaten nicht hilfreich, da Rohöl, der Hauptexport Kanadas, zurückging. Doch der Loonie sammelte sich trotzdem. Die Anleger hoffen, dass die Daten von morgen etwas besser sein werden, was nach einem kleinen Rückgang im Juni ein Beschäftigungswachstum bedeutet.

USD / CAD fiel heute von 1.0421 auf 1.3022 ab 19:26 GMT. EUR / CAD rutschte von 1, 3896 auf 1, 3816, während CAD / JPY von 92, 38 auf 93, 50 vorrückte.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.