News

Mexikanischer Peso unten auf Waren und US-Arbeitslosigkeit

Dieser Donnerstag war von einer schwachen Performance der mexikanischen Währung geprägt, da der Rohölpreis, einer der Hauptausfuhren Mexikos in die USA, weiter zurückging und die Arbeitslosenansprüche in den USA schlechter ausfielen als erwartet.

Die Vereinigten Staaten sind das Zielland für 80% der mexikanischen Exportprodukte, und da sich arbeitslose Personen letzte Woche mehr als früher um Vorteile bemühten, wurde der mexikanische Peso negativ beeinflusst. Die Rohölpreise beeinflussten den Ausblick für den Peso ebenfalls negativ, da Mexiko ein großer Ölproduzent ist.

Der USD / MXN notierte um 13:65 Uhr ab 17:15 GMT von einer Eröffnungskurse von heute 13, 51.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum mexikanischen Peso haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.