News

New Zealand Dollar fragile nach enttäuschenden CPI

The Great Gildersleeve: Halloween Party / Hayride / A Coat for Marjorie (Kann 2019).

Anonim
Der neuseeländische Dollar konnte heute nach dem gestrigen großen Einbruch einige Kursgewinne gegenüber seinem US-Gegenstück und dem Euro verbuchen. Die Währung blieb jedoch äußerst anfällig und fiel weiter gegenüber dem japanischen Yen.

Der neuseeländische Verbraucherpreisindex fiel im vierten Quartal 2014 um 0, 2 Prozent, obwohl die Prognostiker keine Veränderung versprachen. Im Vergleich zum Vorquartal ist der Wert um 0, 3 Prozent deutlich gefallen. Der NZ-Dollar sank nach dem Bericht.

Schlechte Inlands- daten waren nicht der einzige Grund für den Rückgang der neuseeländischen Währung. Die allgemeine Marktstimmung spielte auch für den Kiwi keine Rolle. Bei Händlern, die nach Sicherheit suchten, waren riskantere wachstumsbedingte Währungen nur begrenzt gefragt.

Der NZD / USD stieg heute um 3:35 GMT auf 0, 7648, nachdem er in der letzten Handelssitzung von 0, 7776 auf 0, 7633 (1, 8 Prozent) gefallen war. Nach der Erholung von 1, 4902 auf 1, 5108 (1, 4 Prozent) fiel der EUR / NZD auf 1, 5097. NZD / JPY fiel von 90, 65 auf 90, 37.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Neuseeland-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.