News

Schwächere Hauptwährung des Neuseeland-Dollars während des Dienstag-Handels

Der neuseeländische Dollar war heute die schwächste Hauptwährung und fiel zum sechsten Mal in Folge gegenüber dem US-Dollar und dem achten gegenüber dem Euro und dem extrem schwachen japanischen Yen (der der zweitschwächste war).

Es gab keinen ersichtlichen Grund für einen solchen Ausverkauf. Einige Marktanalysten spekulierten, dass dies aufgrund abnehmender Aussichten für eine Zinserhöhung durch die Reserve Bank of New Zealand in absehbarer Zeit geschah. Derzeit wird eine Wanderung erst Mitte 2019 erwartet.

Der NZD / USD fiel heute von 0, 7145 auf 0, 7119 ab 9:43 GMT, und sein Tagestief von 0, 7105 war der niedrigste seit dem 4. Januar. Der NZD / JPY fiel von 77, 67 auf 77, 48.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Neuseeland-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.