News

Keine weiteren Preise Wanderung erwartet - USD / CAD geht auf

Racism, School Desegregation Laws and the Civil Rights Movement in the United States (Juni 2019).

Anonim
Der kanadische Dollar fiel heute gegenüber seinem US-Gegenstück aufgrund der Spekulationen, dass die kanadische Zentralbank die Zinssätze beim morgigen Treffen nicht erhöhen würde. Der Euro schwächte sich heute gegenüber anderen Währungen ab, einschließlich des kanadischen Dollars.

Die Bank of Canada behielt die Zinssätze aufgrund der drei aufeinanderfolgenden Erhöhungen wegen der schwächeren Wirtschaft der USA, des wichtigsten Handelspartners Kanadas, unverändert bei. Die Analysten glauben nicht, dass sich die Situation in irgendeiner Weise verbessert hat, um die Zinserhöhung zu rechtfertigen. Die schlechten Beschäftigungsdaten aus den USA und Kanada letzte Woche trugen definitiv nicht zur Verbesserung der wirtschaftlichen Aussichten bei.

Der Standard & Poor's 500-Index fiel im Laufe des Tages um 0, 1 Prozent, nachdem er um 0, 3 Prozent gefallen war und um 0, 1 Prozent gestiegen war. Die Januar-Futures auf Rohöl sinken in New York um 0, 4 Prozent auf 88, 83 USD pro Barrel, nachdem der Anstieg auf 89, 76 USD, der höchste Stand seit Oktober 2008, und der Rückgang auf 88, 56 USD gefallen war. Der kanadische Dollar bleibt die Währung mit der zweitbesten Performance, obwohl die Verluste unter den heutigen G-10-Währungen nur durch den Yen übertroffen wurden.

USD / CAD stieg heute von 1, 0033 auf 1, 0050 ab 23:45 GMT heute, nach dem Vormarsch auf 1, 0082. EUR / CAD fiel von 1, 3451 auf 1, 3356.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.