News

Pessimistische Aussichten für die US-Wirtschaft stärken den Yen

ZEW-Index: Finanzexperten pessimistischer (November 2018).

Anonim
Der japanische Yen stieg heute aufgrund der Spekulationen, dass die Federal Reserve die Zinssätze auf dem aktuellen Rekordtief halten würde, da das US-Wirtschaftswachstum Anzeichen einer Verlangsamung zeigt.

Die Analysten schätzen, dass das Vertrauen der US-Verbraucher von 76, 0 auf 74, 2 gesunken ist, laut dem vorläufigen Index der Universität von Michigan, der heute veröffentlicht wird. Die Investoren senkten die Wetten auf 14 Prozent, dass die Fed den Leitzins bei ihrem Treffen im Dezember erhöhen würde.

USD / JPY wird heute um 10:19 Uhr bei 87, 19 gehandelt, nachdem es bei 87, 38 eröffnet wurde.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.