News

Polnischer Zloty fällt auf Sorgen über Russlands Probleme

5 Zasad Ludzi Sukcesu (Januar 2019).

Anonim
Der polnische Zloty fiel heute aufgrund der Befürchtungen, dass sich die wirtschaftlichen Probleme in Russland auf andere osteuropäische Länder ausbreiten könnten. Dennoch argumentieren Analysten, dass die Zukunft für die Währung nicht unbedingt düster aussieht.

Während die von den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union verhängten Sanktionen die russische Wirtschaft belasten, könnten sie sich auch negativ auf die Volkswirtschaften europäischer Länder auswirken, insbesondere in den östlichen Teilen der Region. Solche Sorgen haben den Zloty gedrückt, aber Experten argumentieren, dass der Rückgang begrenzt sein sollte. Während die Währung nach dem Rubel und Forint der schwächste Performer unter den Schwellenländern war, zeigen technische Studien, dass eine Erholung wahrscheinlich ist. Spekulationen, dass die Zentralbank die ohnehin niedrigen Zinsen nicht senken wird, geben dem Zloty zusätzliche Unterstützung.

USD / PLN stieg von 3.4608 auf 3.4874 zum heutigen Stand von 14:01 GMT und erreichte den Tageshöchststand von 3.4929.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum polnischen Zloty haben, können Sie diese mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.