News

Pfund gewinnt, da BoE Politik unverändert behält

Bank of Japan - negativer Leitzins: Nikkei, Dax & USDJPY (Dezember 2018).

Anonim
Das britische Pfund wurde gestärkt, nachdem die Bank of England ihren Hauptzinssatz beibehalten hatte und der Umfang des Programms zum Ankauf von Vermögenswerten unverändert blieb. Die gestrige Rallye folgte dem gestrigen Rückgang auf den niedrigsten Stand seit drei Wochen gegenüber dem US-Dollar.

Die BoE beließ ihren Leitzins bei 0, 5 Prozent und die Wertpapierankaufähigkeit bei 375 Milliarden Pfund. Eine solche Entscheidung wurde erwartet, da die Zentralbank zuvor versprochen hat, die Politik in naher Zukunft unverändert zu lassen. Einige Ökonomen glauben jedoch, dass die BoE im November gezwungen sein könnte, ihre Anleihenkäufe zu verstärken, wenn die britische Wirtschaft keine Anzeichen einer Besserung zeigt.

Der GBP / USD kletterte von 1, 6074 auf 1, 6156 und GBP / JPY stieg heute von 126, 15 auf 126, 69 (heute 15:10 GMT).

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.