News

Pfund gewinnt nach Wochen der Verluste wieder an Stärke

Lazer Team 2 (Juni 2019).

Anonim
Das britische Pfund ist heute gegenüber den meisten wichtigen Währungen gestiegen, nach dem deutlichen Rückgang letzte Woche, aufgrund der Spekulationen, dass der Rückgang überzeichnet war und der Zustand der britischen Wirtschaft nicht schlimm genug ist, um einen solchen Ausverkauf zu rechtfertigen.

Analysten erwarten, dass der Regierungsbericht von morgen zeigen wird, dass sich Großbritanniens Leistungsbilanzdefizit von £ 10, 5 Milliarden auf £ 5, 0 Milliarden im ersten Quartal dieses Jahres verringert hat. Die endgültige Revision des britischen Bruttoinlandsprodukts wird im ersten Quartal 2011 voraussichtlich um 0, 5 Prozent zulegen, nach einem Rückgang von 0, 5 Prozent im vierten Quartal 2010. Das Pfund fällt derzeit nach dem ersten Sprung. Die Währung ging gegenüber dem US-Dollar zurück, behielt aber Gewinne gegenüber dem japanischen Yen bei.

Der EUR / JPY stieg heute um 12:32 GMT von 128, 16 auf 128, 81, nachdem er das Tageshoch von 129, 21 veröffentlicht hatte. Der GBP / USD wurde bei 1, 5944 gehandelt, nachdem er von 1, 5961 auf 1, 6007 gestiegen war.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.