News

Pfund-Überschüsse gegen Euro als Sorgen über Europas Schuldenwachstum

Unser Land | Die Sendung vom 22.06.2018 (Februar 2019).

Anonim
Der Teich Großbritannien ist heute gegen den Euro gestiegen, weil die Sorgen über die Schuldenkrise in der Europäischen Union gestiegen sind. Das Pfund Sterling notierte nahe dem Eröffnungskurs gegenüber dem US-Dollar, da die britische Verbraucherstimmung unerwartet zurückging.

Das GfK NOP Consumer Confidence Barometer fiel im November von -19 auf -21, während es auf dem gleichen Niveau bleiben sollte. Der Spread zwischen den in zehn Jahren fälligen italienischen Wertpapieren und den deutschen Bundesanleihen stieg erstmals seit 1997 wieder um mehr als zwei Prozentpunkte.

Der GBP / USD notierte heute bei 17:18 GMT in der Nähe seines Eröffnungspreises von 1, 5574, nachdem er auf das Intraday-Tief von 1, 5484 gefallen war. Der EUR / GBP fiel von seinem Eröffnungskurs von 0, 8429 auf 0, 8367.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.