RBI erweitert RTGS-Zeitfenster

Chinas Inflation steht still (November 2018).

Anonim

Die RBI hat in ihrem jüngsten Rundschreiben angegeben, dass das RTGS-Überweisungsfenster ab dem 29. Dezember 2014 wochentags von 08:00 Uhr bis 2000:00 Uhr verlängert wird und an Samstagen von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Dieser Ansatz kommt vor allem den Geschäfts- und Interbankgeschäften zugute, die über RTGS über das aktuell bestehende Zeitfenster hinaus transferieren wollen.

Derzeit steht das RTGS-Zeitfenster für Kundentransaktionen an Werktagen von 9.00 bis 16.30 Uhr und an Samstagen von 9.00 bis 14.00 Uhr für die Abrechnung am RBI-Ende zur Verfügung.

RTGS - Echtzeit-Brutto-Abwicklung eingeführt im Oktober 2013 in erster Linie für Transaktionen über 2 Lakhs und es gibt keine maximale Obergrenze derzeit große Beträge zu übertragen. Und die Transaktion in RTGS geschieht in Echtzeit und somit schneller als eine NEFT-Transaktion.