News

Reserve Bank of New Zealand Gouverneur sagt, dass er die Zinsen im Jahr 2008 nicht senken wird

Watch President Clinton Deliver Nomination Address at the DNC (Februar 2019).

Anonim
Der Gouverneur der Reserve Bank of New Zealand, Alan Bollard, sagte gestern, dass er den Leitzins des Landes von seinem Rekordhoch im Jahr 2008 nicht senken werde, weil die nationale Inflation immer noch das Hauptanliegen bleibt.

Im vierten Quartal 2007 stieg der Verbraucherpreisindex in Neuseeland um 3, 2% - über dem Zielwert der Zentralbank von 3, 0%. In der gleichen Zeit wuchs die Wirtschaft um 3, 7% - die beste Expansion seit 2004 und über der Medianprognose der Marktanalysten.

Wie Bollar sagte, ist der Leitzins von 8, 25% ein angemessenes Niveau, das die Inflation niedrig halten kann und immer noch niedrig genug ist, um die Wirtschaft des Landes in einem gewünschten Tempo steigen zu lassen. Dennoch erwartet er, dass sich das Wachstum in diesem Jahr leicht abschwächen wird, da die Dürre den Agrarsektor schwächen könnte, der Mangel an Liquidität den Immobiliensektor belasten könnte und die überbewertete Währung die Einnahmen der Exporteure verringert.

Der NZD / USD stieg in dieser Woche von 0, 7903 auf 0, 7972 und gewann fast 0, 9%, während er sich in den letzten 30 Tagen im Allgemeinen seitwärts bewegt.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Neuseeland-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.