News

Retail Sales & RBA Monetäre Entscheidung Boost Australischer Dollar

Investor Signposts 26 Feb 16: RBA Board meeting, GDP & retail sales (Kann 2019).

Anonim
Der australische Dollar erholte sich heute, da die Einzelhandelsumsätze die Erwartungen im Januar übertrafen und die Reserve Bank of Australia die Zinsen unverändert beließ. Die Währung gab einige ihrer anfänglichen Gewinne ab und löschte die Rallye gegenüber dem Yen vollständig aus.

Der australische Einzelhandelsumsatz stieg im Januar um 0.9 Prozent nach 0.4 Prozent im Vormonat. Die Analysten schätzen das Wachstum um 0, 4 Prozent.

Die RBA hat ihren Leitzins heute bei 3 Prozent belassen. Gouverneur Glenn Stevens von der Zentralbank äußerte sich optimistisch über die Weltwirtschaft und sagte, dass "die Abwärtsrisiken geringer geworden zu sein scheinen" und stellte fest, dass sich die Situation in den meisten Regionen der Welt stabilisierte. Er erwähnte auch die akkommodierende Politik und sagte, dass "es Anzeichen dafür gibt, dass die leichteren Bedingungen einige der erwarteten Auswirkungen haben". Stevens war etwas besorgt, dass "der Wechselkurs höher bleibt als erwartet" und schloss, dass "eine akkommodierende geldpolitische Ausrichtung angemessen ist".

Der AUD / USD stieg von 1, 0193 auf 1, 0251, bevor er heute um 12:22 GMT bei 1, 0222 gehandelt wird. EUR / AUD fiel von 1, 2772 auf 1, 2749, während sein Tagestief bei 1, 2717 lag. Der AUD / JPY notierte bei 95, 27.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.