Kleine Banken und Zahlungsbanken erklärt

Ein kurzer Überblick über kleine Banken und Zahlungsbanken

Die Reserve Bank of India hat kürzlich den Richtlinienentwurf für zwei neue Arten von Banken bekannt gegeben. Um die finanziellen Ziele der Regierung zu erreichen, sind Pläne für den Start von kleinen Banken und Zahlungsbanken im Gange. Das vorrangige Ziel dieser Banken ist es, den Armen Kredite zu gewähren und den marginalen Landwirten zu helfen, ihre finanzielle Lage zu verbessern. Gemäß den Richtlinien werden Finanzdienstleistungen für den Teil der indischen Bevölkerung bereitgestellt, die keinen Zugang zu einer Bank haben. Es ist geplant, dass kleine Banken in bestimmten Gebieten tätig sein werden, während Zahlungsbanken Einlagen tätigen werden.

Ein Einblick in Zahlungsbanken

In naher Zukunft würden die Zahlungsbanken kleinen Haushalten mit geringem Einkommen und den Wanderarbeitern kleine Einsparungen ermöglichen. Zahlungsbanken werden jedoch nicht in der Lage sein, Kreditgeschäfte zu tätigen. Die RBI hat erklärt, dass unter den Antragstellern, die die Zahlungsbank einrichten möchten, diejenigen bevorzugt werden, die Zugangspunkte der Zahlungsbank in unterbezahlten Staaten einrichten. Gemäß dem Richtlinienentwurf müssen die Zahlungsinstitute das gesamte Geld in Staatsanleihen investieren. Sie dürfen eine gewisse Menge Geld im Tresor aufbewahren, um die Kundenanforderungen zu erfüllen. Sie benötigen mindestens ein Kapital von Rs.100 crore, um die Zahlungsbank zu starten.

Ein kleines Bankmodell

Kleine Banken, die ins Leben gerufen werden, werden sowohl kleinen Unternehmen als auch landwirtschaftlichen Dienstleistungen, die sich in unterquellenden Gebieten befinden, Kredite gewähren. Die meisten Darlehensgeschäfte werden Kleinunternehmen und Landwirten zugute kommen, deren Darlehensbetrag weniger als 25 Millionen Lakhs beträgt. Alle regulatorischen Anforderungen wie SLR und CRR müssen von den kleinen Banken eingehalten werden. Da diese beiden neuen Bankengruppen niedrige Marktzutrittsschranken haben, werden sie die Aufmerksamkeit mehrerer Projektträger auf sich ziehen.

In abgelegenen Gebieten arbeiten

Die Hauptziele der Einführung dieser differenzierten Banken sind finanzielle Inklusion. Nach den Plänen haben Zahlungsbanken ihre Zugangspunkte in abgelegenen Gebieten des Landes, die keine Bankeinrichtungen haben. Diese Banken werden über ihre Bankfilialen oder Geschäftskorrespondenten ein breiteres Netzwerk haben. Mit der Veröffentlichung der Richtlinien für diese Nischenbanken durch die RBI machen mehrere Unternehmen ihre Träume wahr. Sie hatten die Ambitionen gehabt, in die Bankindustrie einzutreten. Da sich die Türen für die Nischenbanken öffnen, suchen diese Unternehmen nach Lizenzen.

Laut Richtlinienentwurf

Nachdem die Pläne dieser beiden differenzierten Banken von der RBI gemäß dem Richtlinienentwurf angekündigt wurden, müssen die Projektträger 40% beisteuern, während sie die Bank aufstellen. Die Zentralbank ist offen für Kommentare bis zum 28. August 2014. Sie können Ihre Ansichten und Ideen zum Regelentwurf hinzufügen. Dieser Plan, die differenzierten Banken zu starten, wird das Oligopol der bestehenden Banken gefährden. Diese Initiative wird jedoch das Leben von Millionen Menschen verbessern, die keinen Zugang zu Banken haben. Das Ziel, formelle Finanzdienstleistungen in entlegenen Gebieten anzubieten, sollte ein Erfolg werden.