News

Südkoreanischer Won gewinnt, da Analysten Interventionen antizipieren

ÖDP Vortrag 04. Juni 2018 // Prof. Dr. Rainer Mausfeld: "Wie werden politische Debatten gesteuert?" (Februar 2019).

Anonim
Der südkoreanische Won gewann heute aufgrund von Spekulationen, dass die südkoreanische Zentralbank einspringen wird, um die Währung des Landes zu stützen, die angesichts der Sorgen über das globale Wachstum abwertet.

Die südkoreanische Währung ging aufgrund der sinkenden Nachfrage nach nationalen Exporten und der unsicheren Aussichten für das Wirtschaftswachstum zurück. Der Tod des nordkoreanischen Führers verstärkte die Besorgnis, da dies die politische und damit die wirtschaftliche Situation in der Region destabilisieren könnte. Die Regierung sagte, dass der Leistungsbilanzüberschuss des Landes trotz der Probleme in diesem Jahr 27, 2 Milliarden US-Dollar übersteigen könnte.

USD / KRW fiel von 1.157. zu 1.152.6000 wie von 10:34 GMT heute.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum südkoreanischen Won haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.