News

Sterling profitiert von steigenden Einzelhandelsumsätzen

Da schau her: Franken fällt - Pfund steigt - Verkehrte Welt? Vertrauenswechsel? (Kann 2019).

Anonim
Das Britische Pfund stieg heute, gestützt durch den Regierungsbericht, der zeigte, dass die britischen Einzelhandelsumsätze im vergangenen Monat unerwartet gestiegen sind, was die Befürchtungen einer Rezession im Vereinigten Königreich abschwächte.

Das saisonbereinigte Einzelhandelsvolumen stieg im Januar um 0, 9 Prozent, nachdem es im Dezember um 0, 6 Prozent gestiegen war. Analysten sagten einen Rückgang um 0, 3 Prozent voraus. Die positiven Einzelhandelsdaten, kombiniert mit dem gestrigen Bericht über die Verbesserung der Konsumentenstimmung in Großbritannien, lassen Ökonomen spekulieren, dass Großbritannien eine Rezession vermeiden könnte. Solche Spekulationen machen das Pfund für Investoren attraktiver.

GBP / USD stieg von 1, 5798 auf 1, 5807 ab 13:57 GMT, nach dem Vormarsch auf 1, 5861. Der GBP / JPY stieg von 124, 70 auf 125, 39, während das Intraday-Maximum bei 125, 69 lag - der höchste Wert seit dem 1. November.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.