News

Pfund Sterling fällt gegen Euro, da der Leitzins unverändert bleibt

Euro kaum verändert - Pfund verliert nach Zinssenkung - economy (Februar 2019).

Anonim
Das Pfund Sterling hat sich gegenüber dem Euro heute abgeschwächt, da die britische Zentralbank die Zinssätze unverändert beließ und die Aussichten für die europäische Wirtschaft sich verbesserten. Die Währung setzte ihren Vormarsch gegenüber dem US-Dollar fort.

Mervyn King, der Gouverneur der Bank von England, und der geldpolitische Ausschuss beließen den Leitzins auf dem Rekordtief von 0, 5 Prozent und das Programm der Wertpapierkäufe auf 200 Milliarden Pfund. Die Aussichten für die Bewältigung der europäischen Schuldenkrise verbesserten sich, da die Nachfrage nach spanischen Anleihen stieg.

EUR / GBP stieg heute von 0, 8329 auf 0, 8362 ab 13:02 GMT, nachdem es zuvor auf das Tagestief von 0, 8312 gefallen war. GBP / USD stieg von 1, 5768 auf 1, 5780, nach dem Einbruch auf 1, 5718.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.