News

Taiwan Dollar profitiert von US-Wirtschaftskrise

Der Taiwan-Dollar stieg heute und schloss sich der Rallye anderer riskanterer Währungen an, da Spekulationen aufkamen, dass Anzeichen einer stockenden wirtschaftlichen Erholung in den USA die Federal Reserve zwingen würden, die Zinsen für einen längeren Zeitraum niedrig zu halten, als bisher angenommen.

Wie viele andere Hochzinswährungen erholte sich der Taiwan-Dollar, nachdem die US-Wirtschaft die schlimmste Kontraktion seit 2009 verzeichnete. Dies führte zu Spekulationen, dass die Fed nicht in der Lage sein wird, die Zinssätze bald zu erhöhen. Diese Sichtweise ermutigte Forex-Händler, mehr Risiko einzugehen und Währungen der Schwellenländer zu kaufen.

Der USD / TWD fiel heute um 11:15 GMT um 0, 15 Prozent auf 29, 9470.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Taiwan-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.