News

US Dollar fester gegen Majors

FARMLANDS (2018) Official Documentary (Kann 2019).

Anonim
Der US-Dollar ist gegenüber den Majors fester und geht ein wenig höher, da viele Forex-Händler heute eine defensive Position einnehmen. Die Situation ist jedoch eine jener seltenen Zeiten, in denen sich der US-Dollar und die US-Aktien nicht in entgegengesetzte Richtungen bewegen.

Momentan sind die US-Aktien auf dem Weg nach oben und gewinnen, da die Anleger hoffen, dass sich die Wohnungsmarktdaten in dieser Woche verbessern werden. Der US-Dollar ist höher, da Forex-Händler die Situation in Europa betrachten und was als nächstes kommen könnte.

Einmal mehr dominiert Europa den Devisenmarkt. Die europäischen Staats- und Regierungschefs treffen sich heute, um herauszufinden, wie viel jedes EU-Land zum IWF beiträgt, um dem Fonds die Möglichkeit zu geben, die Länder der Eurozone zu unterstützen, die mit Schuldenkrisen zu kämpfen haben.

Darüber hinaus bietet die Ungewissheit, was Nordkorea und Asien mit Kim Jong Il als nächstes angehen wird, eine gewisse Unterstützung für den US-Dollar. Der US-Dollar scheint derzeit eine sichere Wette zu sein, und viele Forex-Händler suchen in einer, die voraussichtlich vor Weihnachten eine Woche mit relativ geringem Volumen ist, einfach nach einem sicheren Hafen.

Um 15:17 GMT fällt der EUR / USD auf 1.3019, von 1.3043 auf 1.3043. Der GBP / USD ist bei 1, 5519 niedriger als bei 1, 5545. USD / JPY ist höher bei 77, 8525, gegenüber dem Open bei 77, 7900.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum US-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.