US - Rezession und die Arbeitslosenzahlen

USA: Mehr Jobs, aber höhere Arbeitslosenquote (Juli 2019).

Anonim

Ich weiß nicht viel über die Wirtschaft. Aber ich denke, dass Bilder und einige Daten dazu in der Lage sind

erklären Sie die Wirtschaft und die Finanzmarktsentimente. Und einige der Daten und Ansichten

präsentiert hier für Ihre Ansichten

Oben abgebildet ist eine Grafik, die Perioden der Rezession in den Vereinigten Staaten seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs zeigt. Es gab zehn solcher Vorfälle von Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg, und es ist wahrscheinlich, dass sie mitten in Nummer 11 sind - eine Rezession im Durchschnitt alle 6 Jahre für die letzten 60.

Daten zur Arbeitslosigkeit in den letzten 5 Jahren [2003-2008]

Neueste Zahlen
Die Beschäftigung im Nonfarm-Personalbestand ging im September um 159.000 zurück
die Arbeitslosenquote lag bei 6, 1 Prozent. Die Beschäftigung setzte sich fort
fallen in Konstruktion, Herstellung und Einzelhandel, während des Bergbaus
und die Gesundheitsversorgung hat weiterhin Arbeitsplätze geschaffen.

Die Arbeitslosigkeit - jetzt bei 6, 1 Prozent - soll nächstes Jahr 7, 5 Prozent oder mehr erreichen. Und Millionen von Amerikanern haben ihre Nesteier im Ruhestand beobachtet und die häuslichen Werte schrumpfen.

Ein Drittel der Amerikaner ist besorgt über den Verlust ihrer Arbeitsplätze, halbiert werden sie mit Hypotheken- und Kreditkartenzahlungen nicht Schritt halten können, und sieben von zehn sind besorgt, dass ihre Aktien und Rentenanlagen an Wert verlieren, so Associated Press. Yahoo News Umfrage der wahrscheinlichen Wähler am Montag veröffentlicht.

$ 1 $ 2