News

USDCHF zurück unter 100 und 200 Stunden MAs. Abgehackte Aktion geht weiter.

Forex am Abend - Freitag 28.02.2014 - Gewinner und Verlierer der Woche (April 2019).

Anonim

Das Paritätsniveau bleibt ein Schlüsselbereich, um darunter zu kommen und zu bleiben

Der USDCHF auf dem Stunden-Chart war abgehackt.

Gestern schien es, dass das Paar bereit war, sich nach unten zu bewegen. Der Kurs blieb unter der 200-Stunden-MA (grüne Linie) und entfernte sich ebenfalls von der Parität (1.0000) (siehe: "USDCHF zum dritten geraden Tag runter. Ist die Spitze nach dem scharfen 2018 höher?").

Der Preisverfall stagnierte jedoch ab dem 3. Mai bei einer tieferen Trendlinie auf den stündlichen und nahen Swing-Tiefs. Der Dollar, der am NY-Nachmittag kaufte, bekam auch den USDCHF und es zeichnete den verschobenen Rückgang nach. Der Preis ist wieder auf Parität zurückgegangen.

Heute schnitt das Paar höher, um den 1.0038-42 Bereich zu testen, wo es eine Anzahl von Swing-Höhen gab (siehe blaue Kreise). Wie gestern bei den Tiefständen, sind die Verkäufer gegen das Niveau eingetreten und der Preis ist gesunken. Der Preis bewegte sich zurück unter den 100 und 200 Stunden MA und testet nun den Paritätsbereich erneut. Ein Umzug unter (und unten bleiben) ist erforderlich, um die Verkäufer verantwortlich zu halten.

Die 200- und 100-Stunden-MAs sind jetzt einem engen Risiko ausgesetzt.

Dies ist das Bild der Tagesübersicht. Das Hoch war heute in der Nähe des Hochs von Oktober und November um 1, 0037 (das Hoch erreichte 1, 0041). Der 0.9977 ist der Swing-High vom Dezember. Wenn der Preis unterhalb des Paritätsbereichs liegen und bleiben kann, wird dieser Wert das nächste Ziel sein, um darunter zu bleiben. Der Tiefststand vom Freitag stagnierte in der Nähe dieses Niveaus (gestern scheiterte er an der Pause unten).