News

Vietnamesischer Dong erholt sich nach dem Abstieg

CHINA 2: Era Imperial (Parte 1) - Dinastías Qin, Han y el Periodo de División (Juli 2019).

Anonim
Der vietnamesische Dong tauchte heute zusammen mit Staatsanleihen ab, konnte sich aber später erholen. Wirtschaftswissenschaftler spekulierten, dass sich das Kreditwachstum im Land beschleunigt und die Aussichten für die Wirtschaft verbessert werden.

Experten berichteten, dass der Wert der ausstehenden Kredite anstieg und das Ziel der Zentralbank in diesem Jahr erreichen könnte. Das ist nicht gut für Wertpapiere, da die Banken weniger Geld haben, um sie zu kaufen, aber ein gutes Zeichen für die Wirtschaft des Landes. Der Dong handelte größtenteils seitwärts, da die vietnamesische Staatsbank den Referenzzinssatz seit Juni nicht änderte (die Währung darf auf beiden Seiten des täglichen Fixings 1 Prozent handeln).

Der USD / VND stieg heute um 0.1 Prozent auf 21.125, ging aber um 12:04 GMT wieder auf 21.085 zurück.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Vietnamesischen Dong haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.